Allgemeine Geschäfts- und Vertragsbedingungen

Was Sie wissen sollten

Grundlage eines Vertragsverhältnisses sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Instituts für Beratung und berufliche Fort- und Weiterbildung Dr. Holger Wyrwa.

IBF Dr. Holger Wyrwa, Schaeferstr. 3, 44623 Herne

Tel. 0049 02323 398 10 99

E-Mail: ibf.dr.wyrwa@web.de

Web: www.ibf-dr-wyrwa.de

Das Institut für berufliche Fort- und Weiterbildung Dr. Wyrwa behält sich für alle Texte und Bilder die Rechte vor.

Sämtliche Skripte und Seminarunterlagen unterliegen dem Urheberrecht und sind zur Weitergabe und Vervielfältigung nicht freigegeben.  Zuwiderhandlungen werden bei Bekanntwerden strafrechtlich verfolgt.

Personenbezogene Daten bei Vertragsabschluss werden vertraulich behandelt und gelangen nicht an Dritte.

Gerichtsstand für das IBF – Institut für Beratung und berufliche Fort- und Weiterbildung  Dr. Wyrwa ist Herne.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in Briefform oder per E-Mail. Sie erhalten im Anschluss daran eine Rechnung. Der Betrag muss innerhalb von zwei Wochen nach Rechnungserhalt überwiesen werden. Damit wird Ihre Anmeldung verbindlich.

Schulungsausfall

Wir behalten uns vor, die Fort- und Weiterbildung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erricht wird oder der Kurstermin geändert werden muss.  Evtl. bereits gezahlte Schulungsgebühren werden umgehend zurück erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Eine Absage erfolgt rechtzeitig. Gerne reservieren wir für Sie einen Platz in der darauf folgenden Fortbildung.

Rücktritt

Ab vier Wochen vor Schulungsbeginn entstehen bei einer Absage Stornogebühren in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühren.  Vor diesem Zeitpunkt werden keine Stornogebühren erhoben. Bei einer Absage ab zwei Wochen vor Schulungsbeginn erfolgt keine Rückerstattung. Es besteht jedoch für Sie die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Dann fällt für Sie keine Stornogebühr an.